Deklaration Futtersack

Futtermittelkennzeichnung: Drin ist, was draufsteht

Oft liest oder hört man, dass die Landwirte gar nicht wüssten, was alles in ihrem eingekauften Futter enthalten sei. Das stimmt nicht. Denn Futtermittel sind mit all ihren Bestandteilen umfangreicher zu kennzeichnen als Lebensmittel, so fordert es das Lebensmittel- und Futtermittelgesetzbuch und die zahlreichen europäischen Verordnungen im Futtermittelrecht. Bei loser Ware geschieht dies über den…

Mehr lesen

Oft liest oder hört man, dass die Landwirte gar nicht wüssten, was alles in ihrem eingekauften Futter enthalten sei. Das ...

Nebenprodukte aus der Lebensmittelherstellung

Nebenprodukte aus der Lebensmittelherstellung

Keksmehl & Co.: Produkte aus der Lebensmittelherstellung Der sinnvollen und ressourcenschonenden Nutzung von Rohstoffen kommt heutzutage eine immer größer werdende Bedeutung zu. Mit dem Gedanken einer geschlossenen Kreislaufwirtschaft beschäftigt sich auch die Futtermittelindustrie als Teil der Landwirtschaft. Koppel- bzw. Nebenprodukte aus der Lebensmittelindustrie spielen hierbei eine bedeutende Rolle im Tierfutter. Bei der Herstellung von Lebensmitteln…

Mehr lesen

Keksmehl & Co.: Produkte aus der Lebensmittelherstellung Der sinnvollen und ressourcenschonenden Nutzung von Rohstoffen kommt heutzutage eine immer größer werdende ...

Getreideanlieferung

Hauptbestandteile im Mischfutter

Was wird hauptsächlich als Mischfutter an Nutztiere verfüttert und welchen Zweck erfüllen die einzelnen Rohstoffe*? Damit unsere Tiere, von denen wir tierische Lebensmittel gewinnen – ob Schwein, Rind, Geflügel – fit und ge­sund blei­b­­en, sind spezielle tier-, alters- und leistungsgerechte Futtersorten wichtig. Wie wir Menschen benötigen auch die Tiere gewisse Mengen an Nährstoffen wie Eiweiß,…

Mehr lesen

Was wird hauptsächlich als Mischfutter an Nutztiere verfüttert und welchen Zweck erfüllen die einzelnen Rohstoffe*? Damit unsere Tiere, von denen ...

Ergänzungsfutter Schweine

Mineralfutter: gezielt ergänzend

Mineralfutter zählen zu den so genannten Ergänzungsfuttermitteln, weil sie gewerb­lich hergestellten und hofeigenen Mischfuttermitteln zugesetzt oder direkt an die Tiere verfüttert werden, um den Bedarf der Tiere z. B. an Mineralstoffen, Spurenelementen und Vitaminen optimal zu decken und Defizite in den Grundfuttern zu ergänzen. Im Vergleich zu Alleinfutter enthalten sie höhere Gehalte an Inhaltsstoffen, insbesondere…

Mehr lesen

Mineralfutter zählen zu den so genannten Ergänzungsfuttermitteln, weil sie gewerb­lich hergestellten und hofeigenen Mischfuttermitteln zugesetzt oder direkt an die Tiere ...

Home

Mischfutter: die Mischung macht’s

Mischfutter ist der Oberbegriff für Tiernahrung, die aus mindestens zwei Zutaten (Bestandteilen, also Einzelfuttermitteln) besteht. Dies kann dann Futter für Nutztiere, also Rinder, Schweine oder Geflügel sein, oder aber auch für Heimtiere, wie Hund, Katze, Kaninchen usw. Die verschiedenen Tierarten und Altersstufen haben sehr unterschiedliche Bedürfnisse in Bezug auf ihre tägliche Energieversorgung und die in…

Mehr lesen

Mischfutter ist der Oberbegriff für Tiernahrung, die aus mindestens zwei Zutaten (Bestandteilen, also Einzelfuttermitteln) besteht. Dies kann dann Futter für ...

Futtermittel für Nutztiere: ein Überblick

Futtermittel für Nutztiere: ein Überblick

Deutschlands Nutztiere fressen jährlich knapp 72 Millionen Tonnen Futter in sogenannten Getreideeinheiten, GE*. Das Tierfutter setzt sich dabei ungefähr zusammen aus rund 50 % Futterfrüchten und Nebenerzeugnissen, wie Gras (frisch, als Heu und Silage), Silomais, Zwischenfrüchte, Raufutter. Die andere Hälfte ist Mischfutter, hofeigenes Getreide sowie zugekaufte Einzelfuttermittel (BMEL/BLE, 2018/2019). Knapp 85 % dieser gesamten Menge…

Mehr lesen

Deutschlands Nutztiere fressen jährlich knapp 72 Millionen Tonnen Futter in sogenannten Getreideeinheiten, GE*. Das Tierfutter setzt sich dabei ungefähr zusammen ...

Die Futtermittelbranche: Infos und Fakten

Die Futtermittelbranche: Infos und Fakten

Futter ist die Grundlage jeder Tierhaltung – das gilt für die landwirtschaftliche Nutztierhaltung und die nachgelagerte Ernährungsindustrie sowie für die Haltung von Heim- und Hobbytieren. Die Branche ist bedeutender Teil des Agribusiness und der Ernährungsindustrie. Futtermittel für Nutztiere verfügen in der deutschen Landwirtschaft über einen hohen Stellenwert: Die Tierhalter in Deutschland geben jährlich rund 8,5…

Mehr lesen

Futter ist die Grundlage jeder Tierhaltung – das gilt für die landwirtschaftliche Nutztierhaltung und die nachgelagerte Ernährungsindustrie sowie für die ...

Ökofutter

Ökofutter? Was ist das?

Deutschland ist in der Europäischen Union das Land mit der größten Nachfrage nach Bioprodukten und steht weltweit nach den USA an zweiter Stelle. Mit rund 15 Milliarden Euro Umsatz im Jahr 2020 ist Deutschland der größte Markt für Biolebensmittel in Europa. Eine ökologische Fütterung von Nutztieren ist dabei die Voraussetzung für die Herstellung tierischer Biolebensmittel…

Mehr lesen

Deutschland ist in der Europäischen Union das Land mit der größten Nachfrage nach Bioprodukten und steht weltweit nach den USA ...

Kollage mit Gesichtern der Branche

Unser Futter. Für die Tiere. Für die Lebensmittel.

Wer arbeitet eigentlich in dieser Branche, was sind die Themen - jetzt und in der Zukunft? Der Deutsche Verband Tiernahrung feierte 2018 100 Jahre berufsständische Vertretung und hatte dazu ein Video veröffentlicht. Wir Menschen erhalten täglich hochwertige tierische Lebensmittel von unseren Nutztieren. Eine optimale Versorgung der Tiere ist deshalb überaus wichtig. Die Basis hierfür liefern…

Mehr lesen

Wer arbeitet eigentlich in dieser Branche, was sind die Themen - jetzt und in der Zukunft? Der Deutsche Verband Tiernahrung ...

Legehennen fressen

Was ist Mischfutter?

Was bekommen unsere Nutztiere eigentlich zu fressen? Mischfutter ist der Oberbegriff für Tiernahrung, die aus mindestens zwei Zutaten (Bestandteilen, also Einzelfuttermitteln) besteht. Dies kann dann Futter für Nutztiere, also Rinder, Schweine oder Geflügel sein oder aber auch für Hunde, Katzen, Kaninchen usw. Dr. Hubert Lenz gibt dazu im Video einen kurzen Einblick. Die verschiedenen Tierarten…

Mehr lesen

Was bekommen unsere Nutztiere eigentlich zu fressen? Mischfutter ist der Oberbegriff für Tiernahrung, die aus mindestens zwei Zutaten (Bestandteilen, also ...

Seite 2 von 5 1 2 3 5

Offene Fragen?

Lassen Sie uns gerne wissen, wenn eine Ihrer Fragen offen geblieben ist. Wir freuen uns über Ihr Feedback.

Frage mitteilen